Entwicklung: Perfekte Bearbeitungsprozesse sind das Ziel

KmB übernimmt auf Wunsch die Entwicklung und Auslegung des Bearbeitungsprozesses – und das in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden.

Vor der Entwicklung eines komplexen Produktionsablaufs müssen viele Fragen beantwortet werden – zum Beispiel nach optimalen spanenden und spanlosen Verfahren, einem sicheren und schnellen Werkstückfluss sowie passgenauen Spannsystemen. Jedes Bearbeitungsverfahren steht auf dem Prüfstand. Was zum Einsatz kommt, entscheidet sich anhand des Bauteils. Am Ende steht eine verkettete Maschinenreihe, die wie ein Uhrwerk ihren Dienst verrichtet.

Stabile Bearbeitungsprozesse

Zur Erreichung der Kundenanforderungen ist das KmB-Know-how ausschlaggebend: kurze Taktzeiten, sinkende Nebenkosten und eine hohe Bauteilqualität. Konkret heißt das: Bei KmB durchlaufen alle Bauteile schlanke Produktionsprozesse ohne komplexe Automationstechnologie. Das sorgt für stabile Bearbeitungsprozesse und kurze Taktzeiten.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok