• Header Bearbeitung 1
  • Header Bearbeitung 2
  • Header Bearbeitung 3

Bearbeitungs­prozesse entwickeln

KmB stellt sich auf die Anforderungen seiner Kunden ein und erfüllt alle Vorgaben zu den Bearbeitungsprozessen. Kunden profitieren von langjährigem Erfolg im Rahmen der Bauteil-entwicklung bzw. -optimierung.

KmB Technologie: Bearbeitungsprozesse im Fokus

Das heißt konkret: Die Experten unterstützen die Entwicklung des kompletten Bearbeitungs­prozesses für Roh- bis Fertigteile oder übernehmen diese als Dienstleistung.

Das sind die Ziele:

  • Verkürzung der Prozesskette: Der ganze Ablauf erfolgt bei KmB möglichst schlank und effizient. Hier gilt das Motto: Je weniger Maschinen und Automationstechnologie zum Einsatz kommen, desto fehlerfreier und schneller läuft der Produktionsprozess ab.
  • Kostensenkungspotentiale heben: KmB Spezialisten durchforsten den Produktionsablauf nach Einsparpotentialen. Ist es zum Beispiel möglich, verschiedene Operationen in einer Maschine auszuführen und somit unnötige und kostenintensive Operationen zu vermeiden?
  • Werkstückqualität verbessern: Die Frage nach einer optimalen Bauteilqualität steht bei KmB immer im Vordergrund. Zum Einsatz kommen deshalb hochgenaue spanende und spanlose Verfahren – optimal angepasst an die Anforderungen des Bauteils und überprüft durch zahlreiche Messsysteme.
  • Prozesssicherheit optimieren: Komplexe Bauteile erfordern sichere Prozesse – und das in jedem geometrischen Detail. Eine „Null-Fehler-Produktion“ steht immer im Vordergrund. Deshalb ist es ein Ziel der Produktionsplaner bei KmB, unnötig komplizierte Prozesse zu vermeiden. Es entstehen hochkomplexe Bauteile mit wenigen Werkstück-Aufspannungen. Das verbessert nachhaltig die Produktionssicherheit.
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok