Gewinderollen bei KmB: Schnelle Prozesse

Kaltrollen ist schnell und prozesssicher. Von diesen Vorteilen kann jeder KmB Kunde profitieren.

 

Die Technologen in Zerbst setzen das spanlose Verfahren zielgerichtet ein, immer dann, wenn der gewünschte Bearbeitungsprozess bzw. das Bauteil es erfordert.

Belastbare Gewinde

Anschließend profitieren Kunden von den großen Vorteilen des Kaltrollens: Während des spanlosen Verfahrens verfestigt sich der Faserverlauf innerhalb des Werkstoffs. Das erhöht wiederum die Belastbarkeit des Gewindes. Außerdem sind die hergestellten Geometrien sehr maßhaltig und weisen eine hohe Oberflächenqualität auf. Grundsätzlich gilt: Es lassen sich sehr viele Werkstoffe Rollen. Sie müssen allerdings eine Mindestdehnung von rund fünf Prozent vorweisen. Zu den Vorteilen des Verfahrens und möglichen Alternativen beraten die Experten von KmB ihre Kunden umfassend.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok