Beschriften: Standard bei KmB

Alle Automotive-Bauteile werden, während des Produktionsprozesses bei KmB, beschriftet – zum Beispiel mit einem maschinenlesbaren Code, der die Nachverfolgung des Herstellungsprozesses garantiert.

Bauteil-Beschriftung – fester Bestandteil bei KmB

Eine umfassende Bauteilbeschriftung ist aus der modernen Automotive-Produktion nicht mehr wegzudenken – letztlich wird mithilfe der Codes die gesamte Lieferkette der Bauteile eines Autos transparent. Gerade bei wartungsrelevanten Bauteilen ist das sehr  wichtig.

Hochwertige Codes

KmB bietet seinen Kunden in diesem Anwendungsfeld eine hohe Flexibilität: Es kommen, je nach zu kennzeichnender Fläche oder benötigter Abriebfestigkeit, die optimalen Kennzeichnungssysteme zum Einsatz. Das Endergebnis ist in jedem Fall ein hochwertiger Code, der maschinell lesbar ist.

Perfekt integriert

Darüber hinaus wird das Markiersystem perfekt in die Fertigungslinie integriert. Das verhindert unproduktive Nebenzeiten. Auf Wunsch beraten die Produktionsplaner von KmB bereits während der Bauteilentwicklung zu den Möglichkeiten der Kennzeichnungssysteme. Kunden profitieren von einem großen Erfahrungswissen bei Fahrzeug-Bauteilen.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok